www.jbrauer.de Wismar und Stralsund, 2013 weitere Bilder
Ein Wochenendausflug zum Unesco-Welterbe Wismar und Stralsund im Juni 2013.
(auch hier gilt: der Klick aufs Bild zeigt eine größere Version)

Ausflug nach Wismar, Figur vor der Marienkirche Die beiden Altstädte von Wismar und Stralsund sind seit 2002 im Welterbe der UNESCO gelistet. Bei sehr schönem Wetter Anfang Juni war das für uns ein Anlass zu einem Wochenendausflug.
 
In Wismar nahmen wir an einer Stadtführung teil, ich kletterte auf den Dachboden der Nikolaikirche, und in Stralsund besichtigten wir u.a. das Ozeaneum.
UNESCO-Welterbe
UNESCO-Welterbe
(Tafel am Rathaus von Wismar)
Marktplatz und Rathaus von Wismar
Rathaus am Alten Markt
Wismarer Wasserkunst Alter Schwede
Der 'Alte Schwede', erbaut um 1380,
das älteste Haus am Platz
Im Rathauskeller Ausstellung im Rathauskeller
Im Rathauskeller
Rathauskeller, freigelegte Wandmalerei
Rathauskeller, freigelegte Wandmalerei
 
Wandgemälde im Rathauskeller
Im Rathauskeller
Wassertor
Das einzige erhaltene Stadttor,
das Wassertor
Karstadt-Stammhaus
Das Karstadt-Stammhaus am
Rudolph-Karstadt-Platz 1
Häuser in Wismar
 
In der wismarer Altstadt
Turm der Marienkirche
Von der Marienkirche steht ...
Turm der Marienkirche
... seit 1960 nur noch der Turm
St. Georgenkirche St. Georgenkirche
 
Die St. Georgenkirche wurde
inzwischen wiederaufgebaut
St. Georgenkirche
Das 'Gewölbe' an der Runden Grube Hafen Wismar
Wismarer Hafen
Am Mühlenbach
Nikolaikirche
Die Nikolaikirche hat ...
Nikolaikirche
... mit 37 m das vierthöchste ...
Nikolaikirche
... Kirchenschiff Deutschlands
Nikolaikirche Auf dem Dachboden der Nikolaikirche
 
Auf dem Dachboden der Nikolaikirche
Auf dem Dachboden der Nikolaikirche
Blick vom Dach der Nikolaikirche
Blick vom Dach der Nikolaikirche
Nikolaikirche von oben
Besichtigung der Nikolaikirche von oben
Blick vom Dach der Nikolaikirche
Eingang zum Fürstenhof Fürstenhof
Fürstenhof in Wismar, Hofseite
Fürstenhof
Ornamente am Hofportal
Relief am Fürstenhof in Wismar
Ozeaneum Stralsund
 
Stralsund
 
Am Nachmittag ging es weiter nach Stralsund, wo wir gegen Abend das Ozeaneum besichtigten.
 
Am nächsten Morgen folgte dann ein ausgiebiger Stadtrundgang durch die Altstadt von Stralsund.
Ozeaneum Stralsund
Ozeaneum Stralsund
Riesige Aquarien, zum Davorsitzen, ...
Ozeaneum Stralsund
.... und Drunterdurchgehen
Ozeaneum Stralsund
Ein ungestörter Stör
Ozeaneum Stralsund Ozeaneum Stralsund Ozeaneum Stralsund
Ozeaneum Stralsund Ozeaneum Stralsund
Der Eisbär war ausgestopft,
der Fisch quicklebendig, ...
Ozeaneum Stralsund
... und die Pinguine genossen auf dem
Dach des Ozeaneums die Abendsonne
Gorch Fock Gorch Fock
Die Gorch Fock im...
Stralsund, Hafen
... Hafen von Stralsund
Stralsund, Hafen
Am Hafen
St. Nikolaikirche
St. Nikolaikirche
St. Jakobi
St. Jakobi
Stralsund
Schöne Häuser in Stralsund
Wulflamhaus am Alten Markt Alter Markt, Stralsund
Baustelle Weltkulturerbe, Alter Markt
Kloster zum Heiligen Geist Kloster zum Heiligen Geist
Das Kloster zum Heiligen Geist, ...
Kloster zum Heiligen Geist
... auch Heilgeisthospital genannt
Johanniskloster
Ein weiteres Kloster, das Johanniskloster
Stadtbefestigung
Die Stadtbefestigung im Süden
Nikolaikirche und Alter Markt
Nikolaikirche und Alter Markt
Stralsund Stralsund Stralsund
 
Stralsund, schöne alte Häuser
aber auch Plattenbauten
Jakobikirche
Jakobikirche in der Altstadt
Jakobikirche, Südostportal
Jakobikirche, Südostportal
St. Marienkirche
 
St. Marienkirche

Valid HTML 4.01! © Joachim Brauer (letzte Änderung dieser Seite am 17.07.2013)