www.jbrauer.de Reisen in den Harz weitere Urlaubsbilder

Fotos von diversen Tages- und Wochenendreisen in den Harz im Sommer 2008.
(Ein Klick auf ein Foto zeigt jeweils eine vergrößerte Version.)

 

Übersichtskarte

Harzkarte Brocken Hermannshöhle / Rübeland Rappbodetalsperre Treseburg Bodetal Rosstrappe bei Thale Teufelsmauer bei Neinstedt Teufelsmauer bei Neinstedt Walkenried Neustadt, Hohnstein und Ebersburg Neustadt, Hohnstein und Ebersburg Neustadt, Hohnstein und Ebersburg Stolberg Josephskreuz Selketal
Anklickbare Harz-Karte mit den besuchten Orten
Im Sommer 2008 reisten wir mehrfach in den Harz.
Oftmals waren das Tagesreisen von Berlin aus, manchmal auch ein verlängertes Wochenende.
Hier einige der besichtigten Orte und Sehenswürdigkeiten:
zur Karte

Ein kurzer Besuch der Klosterruine Walkenried, im 12. Jahrhundert durch den Zisterzienserorden gegründet.
Walkenried
Ruine der Klosterkirche
Walkenried
Kloster Walkenried
Walkenried
An der Ruine
zur Karte

Stolberg im Harz
 
Stolberg hat viele mittelalterliche Fachwerkhäuser, ein Rathaus ohne Treppenhaus (Zugang zu den oberen Stockwerken nur über eine Außentreppe), und oben auf dem Berg ein Schloss, das zur Zeit restauriert und saniert wird.
Stolberg
Schöne Fachwerkhäuser ...
Stolberg mit Saigerturm
... in Stolberg
Schloss Stolberg
Das Schloss Stolberg
oberhalb der Stadt
und der Kirche St. Martini
Stolberg
Eine Kirche, davor ein
Kriegsdenkmal
Stolberg
Stolberg von oben,
Blick zum Rittertor
zur Karte

Der Aussichtsturm Josephskreuz auf dem Großen Auerberg bei Stolberg wurde
im Jahr 1896 aus über 120 Tonnen Stahl errichtet und ist 38 m hoch.
Schlange
Eine Schlange auf unserem
Weg zum Josephskreuz
Josephskreuz
Josephskreuz
Josephskreuz
Dem Eiffelturm
nachempfunden
Josephskreuz
200 Stufen sind es
bis zur Plattform
Josephskreuz
Eine schöne Aussicht auf
Südharz und Harzvorland
Josephskreuz
zur Karte

Die Hermannshöhle in Rübeland
 
Hermannshöhle
Treppab hinunter in die Höhle, ...
Hermannshöhle
... in der es zwischen ...
Hermannshöhle
... 8 und 9 Grad "warm" ist
Hermannshöhle
Zu besichtigen ...
Hermannshöhle
... sind viele ...
Hermannshöhle
... Tropfsteine
zur Karte

In Treseburg gab es früher etwas Bergbau. Heute ist ein Teil der circa 100 Einwohner mit Tourismus beschäftigt.
Die Bode verhilft Anglern zu leckeren Forellen, die man auch in einem der örtlichen Restaurants verspeisen kann.
Eine kleine Wanderung führte mich zu dem kleinen Aussichtspunkt Falkenklippe oberhalb des Ortes.
Treseburg Treseburg
Die Braunschweigische Zeche
in Treseburg
Bode in Treseburg
Ein Angler steht mitten
in der Bode
Enten in der Bode
Köpfchen in das Wasser ...
Hotel Bodeblick
... und am Hotel Bodeblick ...
Bei Treseburg
... geht's in die Höh'
Bei Treseburg
Wenige aber hohe Bäume
Von Treseburg zur Falkenklippe
Der Weg zum ...
Falkenklippe
... Aussichtspunkt
Brockenblick
Blick zum Brocken
Treseburg
Wieder hinab nach Treseburg
Treseburg
Kirche in Treseburg
zur Karte

Unsere Wanderung durch das Bodetal starteten wir mit einer Busfahrt von Treseburg nach Thale.
Von dort ging es dann zu Fuß durch das Tal zurück nach Treseburg.
Bodetal
Im Bodetal kurz vor Thale
Bodetal
Die Wege sind ungeeignet ...
Teufelsbrücke
... für Radfahrer
Bodekessel
Der Bodekessel
Bodetal
Steile Granitfelsen
Bodetal
Bodetal
Felsen wie im Hochgebirge
Bodetal
Blick ins Tal
Rast im Bodetal
Eine kurze Rast
zur Karte

 
Die Rosstrappe bei Thale
ist ein Felsen mit einer schönen
Aussicht in das Bodetal.
Der Sage nach floh eine
Königstochter auf einem Ross
vor einem Riesen und rettete sich
mit einem Sprung über das Tal.
Den Eindruck des Hufes
kann man heutzutage
noch sehen.
Rosstrappe
Der "Hufabdruck"
in der Nähe des ...
Rosstrappe
... Aussichtspunktes
auf der Rosstrappe
Rosstrappe
Blick ins Bodetal
Rosstrappe
Die Gaststätte Königsruhe
unterhalb der Rosstrappe
Rosstrappe
Blick ins Bodetal
zur Karte

Durch das Selketal wanderten wir von der Selkemühle bei Mägdesprung etwa 8,5 Kilometer bis zur Burg Falkenstein.
Eine Rast machten wir erst unten im Tal, da wir uns den Eintrittspreis zur Gaststätte auf der Burg sparen wollten.
Zurück ging's dann auf dem gleichen Weg im Tal entlang an Kuhweiden und Wiesen.
Selke
Das Flüsschen Selke
Selketal
Im Selketal
Rastplatz im Selketal
Ein Rastplatz im Selketal
Burg Falkenstein
Anstieg im Wald
Burg Falkenstein
Burg Falkenstein
Burg Falkenstein
Burg Falkenstein
zur Karte

Die Teufelsmauer ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands.
Die bizarren Felsformationen verlaufen nördlich des Harzes mit Unterbrechungen von Blankenburg
bis zur Bode bei Neinstedt. Den Königssteinen bei Neinstedt statteten wir einen Besuch ab
Teufelsmauer
Aufstieg zu den Felsen
Teufelsmauer
Teufelsmauer
Teufelsmauer
Imposante Sandsteingebilde
Teufelsmauer
Wanderweg entlang der
Teufelsmauer
Teufelsmauer
Blick auf den
kleinen Ort Weddersleben
Teufelsmauer
Teufelsmauer
Etwas klettern muss man,
Teufelsmauer
aber dann ...
Teufelsmauer
kann man den Ausblick genießen
zur Karte

Eine Wanderung zur Burg Hohnstein bei Neustadt begannen wir an der Gaststätte Sägemühle bei Herrmannsacker.
Ganz in der Nähe kann die Ruine der Ebersburg besichtigt werden, mit einer weiten Aussicht bis zum Kyffhäuser.
Unsere Wanderung wurde dann etwas erschwert, da wir wegen eines gleichzeitig stattfindenden Radrennens
auf andere Wege ausweichen mussten. Das geplante Mittagessen auf der Burg Hohnstein musste auch
ausfallen, da diese von einer Hochzeitsgesellschaft belagert wurde und wir die Burg leider nur von Ferne sahen.
Ruine Ebersburg
Bergfried der
Ruine Ebersburg
Ebersburg
Besichtigung
der Ruine Ebersburg
Ruine Ebersburg
Krebsbachtal
Am Krebsbach
bei Neustadt
Neustadt/Harz
Fachwerkhäuser
in Neustadt/Harz
Burg Hohnstein
Blick von Neustadt
auf die Burg Hohnstein
zur Karte

Zur Rappbodetalsperre starteten wir an der Hagemühle bei Hasselfelde.
Unsere Wanderung führte uns entlang des Vorbeckens der Rappbode zur der Ruine Trageburg,
von der aber keine Mauern mehr vorhanden sind.
An der "Kleinen Rabenklippe" (laut Landkarte) verwirrte das Schild "Große Rabenklippe".
Zurück ging der Weg entlang der Hassel-Vorsperre zu Hagemühle, wo wir unsere Mittagspause machten.
Birkenallee
Birkenallee
Wiese
Eine Wiese im Wald
Rappbode-Vorsperre
Die Rappbode-Vorsperre
Rappbode-Vorsperre
Blick von der Trageburg
auf die Vorsperre der Rappbode
Trageburg
Hinweistafel zur Geschichte
der Trageburg
Mit GPS auf der Rabenklippe
Auf der großen
(oder kleinen?) Rabenklippe
Rappbodetalsperre
Blick von der Rabenklippe zur
Mauer der Rappbode-Vorsperre
Rappbodetalsperre
Die Rappbodetalsperre ...
Rappbodetalsperre
... mit sehr niedrigem
Wasserstand
Hassel-Vorsperre
Die Staumauer
der Hassel-Vorsperre
Hassel-Vorsperre
Auf der Staumauer
Hassel-Vorsperre
Die Hassel-Vorsperre
zur Karte

Valid HTML 4.01! © Joachim Brauer (letzte Änderung dieser Seite am 25.06.2011)