www.jbrauer.de Am Atlantik im Mai 2015 weitere Bilder

In der Vorsaison Mitte Mai 2015 fuhren wir quer durch Frankreich bis an die Atlantikküste ins Département Gironde.
Die fast 1800 km teilten wir so auf, dass wir zwei Zwischenstationen in Mannheim und in Orléans hatten.

Am Atlantik angekommen wohnten wir zwei Wochen in einem Bungalow im FKK-Feriendorf Euronat.
Die Temperaturen waren leider sehr vorsaisonal, und windig war es am Strand dann meistens auch noch,
so dass textilfreies FKK auf einige wenige Tage beschränkt war.

Trotzdem konnte ich mir eine leichte Urlaubsbräune ohne Sonnenbrand zulegen. Und den Besuch des Schwimmbades und der
Meerwasser-Therme mit drei Saunen und Wellness-Bereich kann man ja auch bei niedrigen Außentemperaturen genießen.
Ausflüge machten wir nach St.-Émilion, Bordeaux und Arcachon, sowie der Düne von Pilat.

Auf der Rückfahrt nach Berlin gab es dann noch eine Übernachtung in Aachen mit einem abendlichen Steakhouse-Besuch
und einem ausgiebigem Frühstücksbuffet am nächsten Morgen im Hotel.

UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten haben wir natürlich auch gefunden:
Einige Schlösser im Loire-Tal, die Weinbaugegend um St. Émilion, die Altstadt von Bordeaux und
als Teil des Jakobspilgerweges die Basilika Notre-Dame-de-la-Fin-des-Terres in Soulac-sur-Mer.

Die MapCodes gibt's wieder am Ende dieser Seite.
 
Übersichtskarte Département Gironde
Département Gironde Soulac-sur-Mer Euronat Bordeaux St.Émilion St.Émilion Arcachon und Düne von Pila
Karte mit den besuchten Orten
Die besuchten Orte während der Anreise:

Am Atlantik, im Département Gironde in Aquitanien:


Mannheim, am Wasserturm
Mannheim, am Wasserturm
Mannheim
 
Von Berlin aus nach Frankreich
muss man erst einen
Großteil Deutschlands durchqueren.
Zwischenstation machten wir in
Mannheim, wo wir Inkes Bekannte
Sylvia trafen, die uns am Abend
zur sehr zu empfehlenden
Braugaststätte Eichbaum führte.
Mannheim, am Wasserturm
Mannheim, am Wasserturm
Schloss Mannheim im Regen
 
Wasser von oben und von unten
Wasserturm, Mannheim Brunnen am Wasserturm
zur Karte


Orléans
 
NächsteStation: Orléans.
Leider immer noch verregnet.
Aber die Happy Hour mit Mochitos
und einem guten belgischen Bier macht
uns dann doch etwas happy.
Hotel in Orléans
Unser Hotelzimmer in Orléans
Orléans, Fußgängerzone
Jeanne d'Arc, woimmer man geht
Die Jungfrau von Orléans,
Jeanne d'Arc, ist überall präsent
Denkmal für Jeanne d'Arc Die Kathedrale Ste-Croix
Die Kathedrale Ste-Croix Regenwetter in Orléans Die Loire, kurz vorm Überlaufen
Die Loire, kurz vorm Überlaufen
Happy Hour in Orléans Zu Essen gab es eine regionale Wurst-/Käse-Platte
 
Happy Hour trotz Regenwetters
Ein Hoegaarden - lecker
zur Karte

Sully-sur-Loire
Weltkulturerbe Schlösser des Loire-Tals
Schlösser im Tal der Loire
 
Bei Sully-sur-Loire beginnt der
Abschnitt der Loire, den die UNESCO
als Welterbe "Schlösser des Loire-Tals"
bewahren möchte. Wir besuchten die Schlösser Sully-sur-Loire,
das Schloss Chambord und fuhren
dann noch am Städtchen
Blois vorbei.
Sully-sur-Loire
Schloss Sully-sur-Loire
Schloss Chambord
Schloss Chambord
Schloss Chambord
Schloss Chambord
Schloss Chambord
100te Türmchen am Schloss Chambord
Schloss Chambord
Im Park von
Schloss Chambord
Loire-Brücke bei Blois
Die Loire-Brücke und
ein Blick auf Blois
Blick über die Loire nach Blois
Blick über die Loire
zur Kathedrale St.-Louis in Blois
zur Karte

Soulac-sur-Mer
 
Die Fähre von Royan nach Le-Verdon
brachte uns über die
Mündung der Garonne.
In Soulac konnten wir uns günstig
beim Discounter mit allem
Notwendigen ausstatten.
In weiter Ferne sah man den
Leuchtturm "Phare de Cordouan".
Außerdem besichtigten wir die
Jakobsweg-Pilgerkirche, die Basilika
Notre-Dame-de-la-Fin-des-Terres.
Fähre Royan-Verdon
Fähre Royan-Verdon
Auf der Fähre
Der Leuchtturm Phare de Cordouan
Der Leuchtturm Phare de Cordouan
Markthalle in Soulac
Markthalle in Soulac
Strandpromenade in Soulac-sur-Mer
Strandpromenade in Soulac-sur-Mer
Basilika Notre-Dame-de-la-Fin-des-Terres
 
Die Basilika
Notre-Dame-de-la-Fin-des-Terres
In der Basilika Basilika Notre-Dame-de-la-Fin-des-Terres
 
Die Basilika ist als Teil des
Jakobspilgerweges UNESCO-Welterbe
zur Karte

Euronat
Unser Bungalow mit Gartenmöbeln
und kleiner Terrasse
Im FKK-Dorf Euronat
 
Ursprünglich hatten wir an einen
Camping-Urlaub gedacht.
Aufgrund der frischen Temperaturen
im Mai entschlossen wir uns aber
zur Anmietung eines Studios mit
Küchenzeile, Dusche, Heizung
und einer kleinen Terrasse.
15 % Rabatt auf den Gesamtpreis
gab es, da wir gleich für
14 Tage blieben.
Euronat
Mikrowelle, TV und Geschirrspüler
waren auch vorhanden
Küchenzeile
Küchenzeile mit Kühlschrank, Induktionsherd und Kaffeemaschine
Doppelbett
Doppelbett und eine
gut funktionierende Heizung
Badezimmer
Abend am Atlantik
Abend am Atlantik
Alte Bunker am Strand
Alte Bunker am Strand
Weltkriegsbunker, bunt bemalt
Weltkriegsbunker, bunt bemalt
Am FKK-Strand
FKK am Atlantik
Am FKK-Strand Inke am Strand
Genuss regionaler Produkte Champagner und Wein vom Discounter
Champagner und
regionaler Wein vom Discounter
Windgeschützt im Sonnenschein
Auf der Terrasse,
windgeschützt im Sonnenschein
zur Karte

Die Kathedrale St-André Bordeaux
 
Rathaus
Kathedrale und
das Rathaus von Bordeaux
Die Kathedrale St-André
In Bordeaux In Bordeaux In Bordeaux
zur Karte

Tour du Roi
Tour du Roi, der Wehrturm
einer mittelalterlichen Burg
Saint-Émilion
 
Das Städtchen Saint-Émilion ist mitsamt
der umgebenden Weinberge
UNESCO-Welterbe seit 1999.
Eine schöne Aussicht hat man vom
Tour du Roi und vom Platz vor dem
Glockenturm der Felsenkirche.
Glockenturm der Felsenkirche
Blick über Saint-Émilion
Blick über Saint-Émilion
Blick über Saint-Émilion Kreuzgang des Franziskanerklosters
Kreuzgang des Franziskanerklosters
Figur auf einer Turmspitze Reste der Dominikanerkirche
Reste der Dominikanerkirche
Blumen an einer Mauer
zur Karte

Der Hafen von Arcachon
Der Hafen von Arcachon
In Arcachon
In Arcachon
Arcachon und die Düne von Pilat
 
Ein Tagesausflug zum Städtchen
Arcachon und zur Düne von Pilat,
der höchsten Düne Europas.
Aufstieg auf die Düne
Aufstieg auf die Düne
Oben auf der Düne
Oben auf der Düne
Blick von der Düne
Blick von der Düne aufs Meer
zur Karte

Unsere Mapcodes:
Braugaststätte Eichbaum in Mannheim:DEU-YNK.02
Parkplatz nahe unserem Hotel in Orléans, (ab 19:00 h kostenfrei):FRA-VRS.HW
Parkplatz am Schloss Chambord (vor 9:00 h kostenfrei) ;-) :FRA-9D0.ZJT
Die Loire-Brücke in Blois:FRA-8BV.MBW
Abfahrt der Fähre von Royan nach Le-Vernon (von Nord nach Süd über die Garonne):FRA-8NQ2.XJN
Abfahrt der Fähre von Le-Vernon nach Royan (von Süd nach Nord über die Garonne):FRA-8NN6.XCZ
Kostenfreier Parkplatz an der Basilika in Soulac-sur-Mer:FRA-8NJC.4L9
Rezeption des Feriendorfes Euronat an der Atlantikküste:FRA-8NJL.T80
Rathaus und Kathedrale in Bordeaux:FRA-BLH.PL
Unser Parkplatz etwas außerhalb von Saint-Émilion:FRA-BPKX.VH4
Am Hafen von Arcachon:FRA-8QHJ.6RR
Kostenpflichtiger Parkplatz an der Düne von Pilat:FRA-8QCN.Z8Z


Valid HTML 4.01! © Joachim Brauer (letzte Änderung dieser Seite am 11.03.2016)